Die Henna für das Haar, für dunkelblond oder kastanien-, hell oder grau ist ein natürlicher Farbstoff, dessen Nutzung absolut verschiedene Schattierungen gibt. Die Henna ohne Beschränkungen benutzen es kann dem, bei wem das dunkel dunkelblonde Haar, braun oder kastanien-.

Wahrscheinlich, jede Frau wenigstens einmal im Leben träumte, sich in die gegenwärtige rote Bestie zu verwandeln, die die Blicke vorbei den gehenden Männern heranzieht. Die saturierte rote Farbe des Haares zu bekommen es ist möglich, die Kauffarben verwendend, die im Verkauf die Menge existiert. Aber man ob die Mittel zu verwenden braucht, zu deren Bestand die unverständlichen chemischen Stoffe gehört, wenn das Äußere kardinal zu ändern, besonders betrifft es die natürlichen Blondinen und dunkelblond, es ist mit Hilfe der Henna möglich.

Die Färbung des dunkelblonden Haares von der Henna

Die Besonderheiten des natürlichen Farbstoffes

Viele Mädchen, besonders, wer den Weg zur Vollkommenheit und dem idealen Äußeren nur beginnt, von den schönen roten Locken träumend, meinen, dass ihnen die rote Henna helfen wird. Und sie bleiben selten sind vom Ergebnis, doch das Pulver unzufrieden, das von vielen Frauen verwendet wird, wird aus den ins Pulver verflachten Blättern Cembalo hergestellt. Deshalb sieht er sehr unattraktiv eben aus. Jedoch ist dieses Mittel noch von den altertümlichen Zeiten bekannt. Heutzutage wird es auch wirksam für die Färbung des Haares, und noch verwendet, um ihre dick, schön und glänzend zu machen.

Die Henna für das Haar, für dunkelblond oder kastanien-, hell oder grau ist ein natürlicher Farbstoff, dessen Nutzung absolut verschiedene Schattierungen gibt. Aber das Pulver nicht so stark, um die natürliche Farbe vollständig zu ändern, besonders wenn ihn benutzen die dunkelhaarigen Mädchen. Deshalb, darauf zu beabsichtigen, was sich mit Hilfe der Henna in rothaarig aus der Brünette verwandeln kann, kostet nicht.

Die Abarten der Henna. Als sich bei der Auswahl zu richten?

Die iranische, sudanesische, indische Henna, die auf den Regalen der Geschäfte ist, hilft wirklich, sich zu ändern. Jeder von ihnen ist auf eigene Art gut, wovon die zahlreichen Rezensionen zeugen. Aber welcher aus diesen Abarten, nicht zu benutzen, das Endergebnis von der natürlichen Ausgangsfarbe abhängt.

Die modernen Produzenten der indischen Henna bieten etwas Varianten des Produktes an. Zum Bestand des von ihnen angebotenen Pulvers gehören die qualitativen natürlichen Komponenten.

  • Die Goldige. Kommt für dunkelblond und der Blondinen heran. Wenn es ins fertige Pulver, Kurkuma zu ergänzen oder gemahlen Zimt ein wenig ist, werden die Locken noch grösser aufleuchten, und wird der schöne goldige Widerschein aufhören, Traum zu sein, und wird Realität.
  • Die Braune. Ist für die Besitzerinnen des hellen-Kastanienhaares und dunkel dunkelblond vorbestimmt. Wenn ins Pulver Kurkuma zu ergänzen, werden die Locken die angenehme Schokoladenschattierung erwerben.
  • Burgund. Wenn das Pulver Frisch gepresst vom Rübensaft zu trennen, kann man die kräftige Kirschfarbe bekommen.
  • Machaon. Gut wird auf dem Kastanienhaar gesehen, die nach der Färbung kupfern wird.
  • Die schwarze Henna garantiert in die saturierten schwarzen Farben nicht. Genauso, wie auch weiß, die Frau in die Blondine nicht umwandeln wird. Sie ist nur ein wenig aufhellen die Locken begabt.

Es existiert die Meinung, dass solche Farbstoffe billig Tonika enthalten, die zulassen, die Schattierungen zu bekommen, die auf der Verpackung angegeben sind. Um der Gauner nicht auf den Leim zu gehen, das Mittel für die Färbung kaufen muss es bei den sicheren, gewissenhaften Herstellern und den Lieferanten.

Wovon das Ergebnis der Färbung abhängt?

Die Färbung des dunkelblonden Haares von der Henna Wenn das Haar grau, so werden sie nach der Färbung, ganz nicht von solche, von welchen dunkel nach der Durchführung der ähnlichen Prozedur werden. Das natürliche Pulver – der Farbstoff, dessen Ergebnisse der Handlung vorauszusagen es ist sehr kompliziert, deshalb, mit aller Gewissheit zu sagen, was sich daraufhin ergeben wird, es ist verboten.

Daran zu bezweifeln, dass sich die Locken bis zu und nach der Prozedur unterscheiden werden, es fällt nicht. Der natürliche Farbstoff nicht nur gibt die schöne und helle Schattierung, sondern auch sehr gut festigt und heilt den Haarschopf.

Damit die Prozedur der Färbung erfolgreich gegangen ist, und hat das Mittel, das für die Färbung der dunkelblonden, hell dunkelblonden, dunklen oder Kastanienlocken wirklich verwendet wird die guten Ergebnisse gestattet, muss man an den Regeln seiner Anwendung festhalten. Den erwünschten Effekt zu erreichen es ist nur möglich, falls den Farbstoff richtig zu wählen und, der Instruktion zu folgen.

Die Nutzung der natürlichen Komponenten in der Kombination mit der Henna

Den natürlichen Farbstoff verwendend, kann man unendlich experimentieren, die Farbe nach dem eigenen Ermessen ändernd. Darin werden geprüft nicht mit einer Generation der Frauen die Rezepte der Färbung in den häuslichen Bedingungen mit Hilfe der Zutaten helfen, die in jedem Haus ist.

Verschiedene Komponenten in den Bestand des Mittels ergänzend, kann man nach den vielfältigen Schattierungen streben. Jeder wird nach – auf verschiedenen Mädchen aussehen, aber, ein wenig experimentiert, kann man die individuelle Schattierung auswählen, die Sie und niemand grösser tragen werden.

  • Um die hell rote Farbe zu bekommen, ergänzen in den Brei aus der Henna die gemahlene Nelke.
  • Für die tiefe purpurne Schattierung ergänzen den Rübensaft.
  • Der Farbe des Gelbes zu ergänzen es ist mit Hilfe des gewöhnlichen Tees möglich.
  • Die rote Farbe dunkler und saturierter zu machen es wird der gemahlene Kaffee helfen.
  • Um die rötliche Schattierung in die Farbe zu bekommen ergänzen das Pulver des Kakaos.
  • Für die goldige Schattierung kann man das Pulver mit dem heissen Aufguss der Kamille überfluten.
  • Für die helle-kupferne Schattierung das Pflanzenprodukt trennen vom roten Wein oder dem Tee Karde.
  • Die mehr dunkle, dicke Schattierung wird sich ergeben, wenn das Pulver aus den Blättern Cembalo, mit dem Kefir zu mischen.

Warum in die Farbe Basmu zu ergänzen?

Dieses einzigartige Produkt der natürlichen Herkunft kann man nicht nur mit den Gräsern und anderen Komponenten, die in den häuslichen Rezepten der Schönheit verwendet werden, sondern auch mit dem noch einem natürlichen Farbstoff — Basma kombinieren. Wieder, sie werden jemandem helfen, die fuchsrote Farbe zu bekommen, und jemand wird die schöne Schokoladenschattierung bekommen. Die Henna und Basma, für das Erhalten der erwünschten Schattierung werden gemischt, werden mit dem kochenden Wasser überflutet. Danach die Masse, nach der Konsistenz die erinnernde dicke saure Sahne, tragen auf das Haar auf. Hier entsteht die Frage, welche Proportionen man und wieviel beachten muss, die Mischung halten?

  • Um das Haar in die dunkelblonde Farbe anzustreichen, mischen die Komponenten 1:1 und halten die halbe Stunde.
  • Für das Erhalten der hellen-Kastanienschattierung bleibt das Verhältnis vorig, aber die Zeit der Anwendung vergrößert um das Doppelte.
  • Um die Kastanienlocken zu bekommen, verbinden die Zutaten der Farbe in der Proportion 1:2 und halten den Bestand nicht weniger als anderthalb Stunden.
  • Die schöne Bronzenfarbe bekommen, wenn die Proportion 2:1 bildet, und die Prozedur dauert 1, 5 Stunden.
  • Um Brünette, Basms, sich zu werden in 3 Male grösser zu benötigen, als der Henna, und den Bestand die 4 Stunden nicht auswaschen.
  • Nach der Färbung werden von der Mischung aus diesen zwei Komponenten, nicht empfohlen, etwas Tage das Shampoo zu benutzen.

Die Ergebnisse einer langwierigen Anwendung des Farbstoffes

Die Henna ohne Beschränkungen benutzen es kann dem, bei wem das dunkel dunkelblonde Haar, braun oder kastanien-. Nach der Färbung, die Locken werden glänzen, wie niemals früher.

Den Besitzerinnen des hellen Haares und den Blondinen den natürlichen Farbstoff verwenden es muss vorsichtig. Er kann den unerwarteten Effekt und anstelle rot geben, die Locken können Kanarienvogel die Schattierung erwerben.

Rot kann man dann, wenn die Ausgangsfarbe – hell, dunkelblond oder dunkel-dunkelblond werden. Der Sättigungsgrad der Farbe hängt vom Zustand des Haares, der natürlichen Schattierung, der Struktur ab.

Die Henna für das Haar (wird für dunkelblond unter anderem) bei der regelmäßigen Nutzung, Farbe der Locken dem tauschen, wie lange und intensiv Sie solchen Farbstoff benutzen. Erstens werden die Schattierungen mit der roten Ebbe heller sein, aber nach jeder Prozedur werden die Locken dunkeln.